Das hat wirklich gut getan!

Kurztrip nach Linz! Eigentlich ist es ja schon ein bisschen unvernünftig, mal eben jeweils 7 Stunden mit dem Auto zu fahren, um gerade mal 3 volle Tage in Österreich zu verbringen. Aber die kleine Auszeit war dringend nötig, also kam mir die Einladung gerade recht.

Tja, und dann waren diese wenigen Tage für mich erholsam, wie schon lange nichts mehr. Nicht, dass ich etwas Besonderes unternommen hätte – ich konnte einfach eine unkomplizierte Zeit mit freundlichen Leuten verbringen: Viel gelacht, auch Zeit zum Gebet und gute Gespräche.

Und das Wichtigste: Willkommen sein! Ich neige ja ein bisschen dazu, etwas skeptisch zu sein, ob ich nicht etwa doch störe. Umso entspannender ist es, wenn diese Gedanken gar nicht erst aufkommen können. So bin ich im Moment einfach nur dankbar für dieses unverhoffte und unverdiente Geschenk.

Die Leute, die es betrifft, wissen, wer/was gemeint ist – und Gott weiß es sowieso!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Persönliches veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s