Sprachlos

Die Nachricht von der Abdankung Papst Benedikts hat mir erstmal die Sprache verschlagen. Zum Glück gibt es Bloggerkollegen, die das, was mir so durch Kopf und Herz geht, schneller und besser in Worte fassen können. Deshalb schließe ich mich jetzt einfach mal Cicero an: ‚Ein Papst tritt zurück‘

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blogoezese abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s