Schlagwort-Archive: Eucharistischer Kongress

‚Si tacuisses…‘ – Noch ein ahnungsloser KSTA-Artikel

Es gefiel dem Kölner Stadtanzeiger, (mindestens) einen weiteren Artikel über den Eucharistischen Kongress zu veröffentlichen, der von keiner Sachkenntnis getrübt wurde. Mal wieder war die ‚Alte Messe‘ das bevorzugte Ziel. Es hat bereits mehrere Kommentare dazu unter dem Artikel und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufgelesen, Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Kardinal Lehmann kritisiert den ‚tridentinischen Ritus‘ – Mein Kommentar

Während des Eucharistischen Kongresses hat sich offenbar Kardinal Lehmann kritisch zur außerordentlichen Form des römischen Ritus geäßert – So berichtet heute der Kölner Stadtanzeiger („Kritik am ‚Tridentinischen Ritus’“). Einiges, was dort zu lesen war, hat mich doch sehr befremdet. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufgelesen, Nachgedacht | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Manchmal macht’s der Herr einem leicht

Mein persönlicher Start in den Eucharistischen Kongress ist zugegebenermaßen erstmal nicht so gelungen. Den Vormittag habe ich mit Kopfschmerzen Zuhause verbracht und bin dann erst am Nachmittag in die Stadt. Meinen ursprünglichen Plan, erst einmal irgendwo zur Beichte zu gehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebt, Persönliches, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen