Schlagwort-Archive: ganz modern

Entlarvend

Selten habe ich einen deutlicheren Versuch gesehen, den ‚Geist des Konzils‘ gegen die tatsächlichen Texte des Konzils auszuspielen, als auf der Seite ‚pro-konzil.de‘ im Artikel „Was soll uns die Gottesfrage?„: „Er [Papst Benedikt] hat, zuerst als Präfekt der Glaubenskongregation und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufgelesen, Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Ich hätte es wissen müssen

Am 2. Feiertag in eine bestimmte Kölner Kirche zu gehen ist einfach ein Fehler! Die Predigt hörte sich wie eine Generalabrechnung mit der Amtskirche und ihren formalen Vorgaben an. Es käme viel mehr auf die Erfahrung der Menschen an, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebt, im Bild, Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Wirklich schade!

Gerade habe ich wieder ein altes Foto von der Kirche Maria Hilf (Köln) gefunden. Nachdem die Kirche im Krieg zerstört wurde, wurde sie nicht eben vorteilhaft wieder aufgebaut: Die Kirche hätte ich wirklich gerne mal in ihrem ursprünglichen Zustand gesehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebt | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Wenn an Sonn-/Feiertagen das Morgengrauen um 11 Uhr beginnt…

Ein guter Gedanke aus der heutigen Predigt zum Pfingstfest ist bei mir haften geblieben. Der Priester erinnerte heute daran, dass es neben den Priestern im Alten Testament immer auch die Propheten gab. Er hat die Gläubigen (okay, er nannte die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebt, Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Glaube ist doch keine Knetmasse!

In dieser Woche hatte ich ein kurzes aber interessantes Gespräch. Mein Gegenüber – ein Priester übrigens – war im Hinblick auf diverse Freikirchen der Meinung „die könnten ja wirklich mal langsam unsere Taufe akzeptieren“. Ich hatte ihn dann darauf hingewiesen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachgedacht | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Nicht einmal am Rosenmontag erträglich

Kunterbuntes passt ja eigentlich ganz gut in den Karneval, doch hier wird’s mir eindeutig zu bunt: Büttenpredigt: Roland Breitenbach und seine Sicht der Kirche „Mehr Schein als Sein“ Das Lesen dieser schlecht gereimten Generalabrechnung mit der Kirche geschieht auf eigene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufgelesen, Katholische Scheußlichkeiten, Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Ökumenische „Familienidylle“ zum Fest

Sehr treffend! 🙂 Bis zum 2. Februar ist die Weihnachtszeit ja noch nicht ganz vorbei.

Veröffentlicht unter Aufgelesen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar