Hoppla, doch nominiert!

Die Nominierungen zum Blogoezesen-Preis ‚Robusta‘ habe ich diesmal eher halbherzig verfolgt und mich selbst auch gar nicht dazu geäußert. Und jetzt stelle ich erstaunt fest, dass kurz vor Schluss auch mein kleiner Blog Aufnahme gefunden hat, und zwar in der Kategorie Dialog:

Gesucht wird das Anti-Großmaul. Wer behält nicht nur in Debatten und Kommentaren einen kühlen Kopf sondern lädt auch zu respektvollem Austausch ein und zeigt sich für andere Meinungen offen?

Diese Nominierung freut mich besonders, weil ich – trotz manchmal spitzer Feder und Zunge – genau das zum Ziel habe. Gerade im Umgang von Christen unterschiedlicher Konfessionen wünsche ich mir diesen Respekt und diese Offenheit.

Und nochmals „hoppla“! Dafür gibt’s ja sogar noch einen zusätzlichen Sonderpreis!
Herzlichen Dank, das freut mich wirklich sehr!😀

Weihrausch und Gnadenvergiftung – Begründung: „Heike bewegt sich so gekonnt zwischen hochrömischen Katholen und hochkirchlichen Protestanten, daß dies zwar manchmal irgendwie abseitig, aber auch sehr sympathisch deucht.“

Sonderpreis_2014_Weihrausch

Den hänge ich mir gleich mal dekorativ in die Seitenleiste.

Und wie es dazu kam, kann man ab hier im Kommentarbereich beim Herrn Alipius nachlesen. Danke, ich habe herzlich gelacht!

Dieser Beitrag wurde unter Blogoezese abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Hoppla, doch nominiert!

  1. Alipius schreibt:

    Ich gratuliere zur Nominierung und zum Sonderpreis!

    Gefällt 1 Person

  2. interplanetar schreibt:

    Hat dies auf Interplanetar's Blog rebloggt und kommentierte:
    Preise preisen ist echt geil!🙂 Religion“ (von lateinisch religio ‚gewissenhafte Berücksichtigung‘, ‚Sorgfalt‘, zu lateinisch relegere ‚bedenken‘, ‚achtgeben‘“, kann sich wörtlich nehmend nur auf Greif- und Prüfbares beziehen.Wo Legitimation Rechtsgrund, Beweispflicht fehlt, ist rechtlich gar keine Meinung. Meinungsfreiheit beinhaltet verfassungsrechtlich in vollem Umfang überprüfbare Aussage und Handlung.
    (vgl. BVerfGE 43, 130 [136f.] = NJW 1977, 799; BVerfGE 54, 208 [215] = NJW 1980, 2072; BVerfGE 82, 272 [281] = NJW 1991, 95),
    Mit Herren ohne Urkunden, Meldeanschrift, genetische, biometrische Kennzeichen, mache ich keine Bilanz zur Mengenveränderung einer Grundgröße oder eines Elements, Und ohne das habe ich hier nichtmals Erlös.im Rahmen Existenzminimum. Ausgenommen ich veräppele depressive und demente ägyptische Herzen. Schlüssel ergibt sich heute aus PTB, NIST NPL (Metrologie) internationale Maß- und Gewichtsbüro (BIPM)

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s