Monatsarchiv: Juli 2011

Der Papst und… ich

(Gastbeitrag veröffentlicht am 25.07.2011 auf dem Blog „Sende-Zeit“ / Blog der Medienpastoral im Erzbistum Freiburg) Meine Rückkehr in die kath. Kirche – nach 17 Jahren in Freikirchen – fiel genau in den Übergang zwischen dem vorherigen und dem jetzigen Papst. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Solo gesungen, Überraschung gelungen

Gerade freue ich mich wie ein Schneekönig. Ein befreundeter Neupriester hatte mir am Tag seiner Primiz erzählt, er hätte sich gewünscht, dass ein bestimmtes Lied gesungen worden wäre (Bach „Jesus bleibet meine Freude“). Das ging aus irgendwelchen Gründen nicht, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebt, Persönliches | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Was für ein Mensch… Licht, das die Nacht erhellt!

Veröffentlicht unter Musik / Video | Kommentar hinterlassen

Herrschaft oder Dienst?

Wenn ich mir die Diskussionen über kirchliche Themen anhöre, die seit Langem immer wieder aufkommen, geht es häufig darum, der Kirche Machtausübung vorzuwerfen – Machtausübung durch eine rein männliche oder zumindest männlich dominierte Hierarchie. Von vielen Seiten wird Unverständnis darüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auf den Punkt, Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Gnadenvergiftungsgefahr ;-)

Das Wochenende in Wigratzbad war angefüllt bis zum Rand mit Gottesdiensten, Gesprächen und anderen guten Begegnungen. Samstag: Priesterweihe eines Freundes (etwa 3 ½ Stunden), danach Mittagessen im Seminar, viele Begegnungen und drei Primizsegen „abbekommen“ (und noch einer ein paar Tage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebt, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen