Schlagwort-Archive: Beichte

À temps – zur rechten Zeit

Mein gestriger Tagesausflug nach Banneux hat zuerst nicht besonders zeitig begonnen, mehr als eine Stunde später als geplant. Deshalb bin ich erst kurz vor der Mittagszeit dort angekommen, und es herrschte Banneux-Wetter („Bah! Nöö!“) – 16-18°C und grauer Himmel. 😦 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebt, Unterwegs | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Manchmal macht’s der Herr einem leicht

Mein persönlicher Start in den Eucharistischen Kongress ist zugegebenermaßen erstmal nicht so gelungen. Den Vormittag habe ich mit Kopfschmerzen Zuhause verbracht und bin dann erst am Nachmittag in die Stadt. Meinen ursprünglichen Plan, erst einmal irgendwo zur Beichte zu gehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebt, Persönliches, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Tod und neues Leben

Dieses Bild entwickelte sich bei mir, als ich in der Grabeskirche Zeit (mit Beichte) in der Adamskapelle unter der Kreuzigungskapelle verbrachte. Es hat mich lange nicht losgelassen.

Veröffentlicht unter im Bild | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

„francophone“ oder „Der Herr kennt die Seinen“

Schon seit einigen Wochen denke ich darüber nach, mal wieder einen Tag nach Banneux zu fahren. Das superschöne Wetter hat mich motiviert, das heute endlich in die Tat umzusetzen. Man hat dem Wallfahrtsort deutlich angemerkt, dass die ‚Saison‘ noch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches, Unterwegs | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Der zweite Tag in Jerusalem …

…war für mich besonders bewegend, vor allem der Besuch der Grabeskirche. Aus einem kurzen Gespräch mit dem begleitenden Pater hat sich ziemlich bald eine spontane Beichte entwickelt – genau unter der Kreuzigungskapelle. Eigentlich gibt es keinen besseren Ort dafür. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebt, Persönliches, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Bilder im Kopf

Jetzt bin ich also zurück von meiner Israelreise und habe auch die Fotos gesichtet und ca. 200 davon zur Archivierung aussortiert. Es sind schöne Erinnerungen, die ich auch mit anderen teilen kann. Doch die wichtigsten Augenblicke habe ich nicht auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebt, Nachgedacht, Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Morgendliche Gedankengänge

Am Morgen nach einer spätabendlichen Beichte kann man schonmal seltsame Überlegungen haben. Es liegt ja in der Natur der Beichte, dass man sich dort mit den eher unschönen Seiten der eigenen Person befasst. Und während ich so mit einem Kaffee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachgedacht, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen