Monatsarchiv: April 2014

Was hat Blumenkohl mit Frauen und Männern in der Kirche zu tun?

Warum beginne ich meine Gedanken zum Thema mit einem Foto von Gemüse? Jedenfalls nicht, weil ich dächte, frau gehörte an den Kochtopf! (In meinem Fall wäre das übrigens eine ganz schlechte Idee.) Ich denke dabei an die fraktale Struktur. Bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

‚Brannte nicht das Herz in uns …‘

  ‚Und sie sprachen untereinander: Brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete auf dem Wege und uns die Schrift öffnete?‚ (Lukasevangelium 24, 23)

Veröffentlicht unter im Bild | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Er IST auferstanden!

Wenn aber Christus gepredigt wird, dass er von den Toten auferstanden ist, wie sagen dann einige unter euch: Es gibt keine Auferstehung der Toten? Gibt es keine Auferstehung der Toten, so ist auch Christus nicht auferstanden. Ist aber Christus nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Kommentar hinterlassen

Frucht bringen

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht. (Johannesevangelium 12, 24)

Veröffentlicht unter im Bild | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Crucem tuam adoramus

Dein Kreuz, Oh Herr, verehren wir. Deine Auferstehung verkünden wir, Oh Herr.

Veröffentlicht unter Musik / Video | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Erleuchtung

„Dein Wort ist meines Fußes Leuchte…“ – von Fernlicht war nie die Rede Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege. (Psalm 119, 105) Wir sehen jetzt durch einen Spiegel ein dunkles Bild; dann aber von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auf den Punkt | Kommentar hinterlassen