Monatsarchiv: April 2013

Frau und Kirche… und Katharina von Siena

Der heutige Gedenktag der Hl. Katharina von Siena wird mancherorts als „Tag der Diakonin“ gehandelt. Man beruft sich unter anderem darauf, dass diese Heilige dem Klerus ihrer Zeit die Stirn geboten und Einfluss genommen habe. Bisher habe ich mich eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Heute vor 8 Jahren

…war meine Wiederaufnahme in die kath. Kirche. Ein Freund sagte: „Oh, am Tag des Hl. Georg! Dann kann ja nichts schiefgehen.“ – „Wieso? Braucht es dafür jemanden, der auch mit Drachen fertig wird?“ 😉

Veröffentlicht unter Aufgelesen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Verständigung

Es ist ein Missverständnis zu glauben, man verstünde die Worte schon allein dadurch, dass man die Wörter versteht.

Veröffentlicht unter Auf den Punkt, Ausgedacht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

„Dass alle eins seien…“ – Offenheit

Gestern bin ich von sehr spannenden Tagen in Marburg zurück gekommen. Ich durfte mit einigen Anderen als Gast teilnehmen an einem Treffen der Hochkirchlichen St. Johannes-Bruderschaft. Dass ich hier keinen detaillierten Bericht abgebe, versteht sich von selbst. Uns Gästen ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Einfachheit, Schönheit, Schlichtheit, Würde, Glanz… wie denn nun?

Gerade laufen auf Facebook an mehreren Stellen Diskussionen über den neuen(?) Stil von Papst Franziskus in Bezug auf Liturgie und Paramente. Auslöser für eine dieser Diskussionen war meine Verlinkung eines sehr lesenswerten Artikels von P. Bernward Deneke FSSP, der auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufgelesen, Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare