Schlagwort-Archive: Medien

Es fehlen die Worte

Die Ereignisse der Silvesternacht – hier in Köln und auch in anderen Städten – lassen mich im doppelten Sinn sprachlos zurück. Zum einen ist es einfach schwer zu verstehen, was da am Hauptbahnhof geschehen ist. Und es ist genau so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

ZDK – Ich hätte da mal ’ne Frage

‚Thomas Sternberg ist neuer ZdK-Präsident‚  titelt katholisch.de, mit dem Untertitel ‚Katholikenkomitee wählte CDU-Politiker für zwei Jahre‘ Bei dem, was ich hier und in anderen Veröffentlichungen (inkl. ZDK-eigener Darstellungen) lese, drängen sich mir ein paar Fragen auf: Warum werden eigentlich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ohne Kategorie | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Zum Thema Meinungsfreiheit

In letzter Zeit habe ich mir über die sozialen und weniger sozialen Medien so Einiges zum Thema Gesinnungen zu Gemüte führen müssen. Die pauschale Empörung und die undifferenzierten Appelle an Gefühl und Identifikation sind mir dabei zunehmend auf die Nerven … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufgelesen, Blogoezese | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Lagerbildung oder „Wer polarisiert hier eigentlich?“

Meinungsstarken Personen – vor allem wenn deren Meinung nicht dem erwünschten Mainstream entspricht – werden gerne einmal Polarisierungstendenzen vorgeworfen. Meist folgt diesem Vorwurf aber nicht etwa eine Auseinandersetzung mit den Argumenten und Positionen, sondern eine Einordnung in Lager da zählt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

‚Zeitgemäß‘ ist keine Kategorie der Wahrheit

Das Gerangel um Bischofsstühle geht in die zweite Runde. Zur Kampagne gegen den Bischof von Limburg gesellt sich jetzt noch eine zweite um die zu erwartende Neubesetzung im Erzbistum Köln. Eine Kölner Kircheninitiative fordert in einem offenen Brief an den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Katholikentag mal wieder

An dieser Stelle möchte ich hinweisen auf den Beitrag ‚Unbehagen‘  auf dem Blog ‚katholon‘.  Es geht um den Katholikentag einerseits und den Umgang damit in verschiedenen ‚Lagern‘ andererseits. Danke! Das ist mir 100% aus der Seele geschrieben.

Veröffentlicht unter Aufgelesen, Blogoezese | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen