Schlagwort-Archive: Maria

Los Wochos in der Blogoezese

LOS WOCHOS, diesmal ausgerufen von Pro Spe Salutis: Mai-Altäre 2012. Also mitmachen! Dieser Maialtar befindet sich in der Kirche Maria Hilf in Köln. Die Regeln: Es zählen nur Altäre, die man in diesen Tagen selbst photographiert (hat) – also keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogoezese | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Hirn und Herz wegen Überfüllung vorübergehend geschlossen!

Die volle Dröhnung: Stille Anbetung, Beichte, privater Rosenkranz, Krankensegen, sakramentaler Segen, Messe… und das alles an einem Tag – da kann ich eigentlich nur noch meinen Blognamen zitieren. Ich mag Banneux. Vor allem mag ich die vielen kleinen und kleinsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebt, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Knoten

Ohne Worte…

Veröffentlicht unter Ausgedacht | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Der Hauptmann von Kapernaum – und das Gebet zu den Heiligen

Es ist schon etwas Merkwürdiges, wenn man beim Lesen der Bibel plötzlich über ein Thema nachdenkt, das man noch nie mit diesem Bibeltext in Verbindung gebracht hat – so geschehen gestern bei mir. Der Hauptmann von Kapernaum ist ja vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachgedacht, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Warum ich trotzdem Rosenkranz bete

Heute hat mir ein lieber Freund einen selbstgeknüpften Rosenkranz geschenkt – Maßanfertigung im Fullservice sozusagen (er hat ihn auch gleich segnen lassen). Ich habe mich total gefreut und freue mich immer noch. Nun bin ich in Punkto Marienverehrung eher deutlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare