Schlagwort-Archive: ganz modern

Damals wie heute

„… Noch beklagenwerter ist die Unterordnung des kirchlichen Geistes unter die staatliche Politik; die Kirchen haben sich nationalisiert, statt dass sie die Nationen christianisierten. Aber Christi Wille und Beispiel steht über allem; die christlichen Kirchen dürfen zu Ehren des modernen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufgelesen, Nachgedacht | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Heilige Räume

Bei einem Ausflug nach Maastricht habe ich eine Kirche gesehen, die zur Buchhandlung umgewandelt wurde. Wo vorher der Altar stand, kann heute Kaffee getrunken werden. Ich gebe zu, dass es weh tat, das so zu sehen. Aber der Sinn für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufgelesen, Blogoezese | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der Nächste bitte …

Die nächste Runde im Bischofsbashing ist eingeläutet. Diesmal soll es dem Churer Bischof Huonder an den Kragen gehen. Argumente gibt es kaum – außer, seine Haltung sei nicht ‚zeitgemäß‘ . Aber nochmal: ‘Zeitgemäß’ ist keine Kategorie der Wahrheit. Die sogenannten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Was wäre wenn… Weihnachtliches Aggiornamento

Ja, was wäre, wenn Weihnachten heute stattgefunden hätte? Einige Netzfunde dazu – humorvoll und nachdenklich: Wie wäre die Kommunikation und Planung wohl abgelaufen? Was, wenn die Hirten von damals die Akademiker von heute gewesen wären? – „Und es waren Hirten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufgelesen, Blogoezese, Musik / Video | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

‚Zeitgemäß‘ ist keine Kategorie der Wahrheit

Das Gerangel um Bischofsstühle geht in die zweite Runde. Zur Kampagne gegen den Bischof von Limburg gesellt sich jetzt noch eine zweite um die zu erwartende Neubesetzung im Erzbistum Köln. Eine Kölner Kircheninitiative fordert in einem offenen Brief an den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Der Geist des Konzils

Der ‚Geist des Konzils‘ verhält sich zu den Texten des Konzils in etwa so, wie mein Fahrstil zur Straßenverkehrsordnung.

Veröffentlicht unter Auf den Punkt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Rechtschreibung

Gestern hatte ich ja angedrohtkündigt, hier nach und nach die Älteren Texte meiner jetzt aufgelösten Website einzustellen. Hier kommt ein Text, denn ich so gegen 1997/1998 geschrieben habe: ◊◊◊◊◊ Nun sind sie also in Kraft getreten, die neuen Rechtschreibregeln. Man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen